Fränkisches Seenland

Schriftgröße:

 

logo-25-jahre-fraenkisches-seenland midddle

Das Fränkische Seenland ist ein Urlaubs- und Naherholungsgebiet mit 7 künstlich angelegten Seen mit zusammen fast 20 km² Wasserfläche. Es ist eine touristische Attraktion in Franken und auch für die Gemeinde Unterschwaningen bedeutsam.

Der idyllische Dennenloher See ist der älteste und mit 22 ha der kleinste See im Fränkischen Seenland. Er liegt zum größten Teil auf dem Gebiet der Gemeinde Unterschwaningen. 

Die anderen Seen, insbesondere der Altmühlsee sind von Unterschwaningen mit dem Fahrrad gut zu erreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Internetseiten des Tourismusverbandes Fränkischen Seenlandes www.fraenkisches-seenland.de

panorama bsee