Gemeinde

Kindergarten

 

kindergarten

Gebt uns Hecken zum Verstecken, einen großen, grünen Platz. Gebt uns Pfützen um zu spritzen einen hellen Wassersee. Gebt uns Räume um zu träumen einen hohen Kletterbaum. Gebt uns Spiele Freunde viele gebt uns allen eine Hand.      (Hanna Hanisch)

Unsere Einrichtung besteht zur Zeit aus einer Kindergartengruppe und einer Kleinkindgruppe.
   

Unser Team:              

 


"
Gelbe Gruppe"
(Kindergarten)                                                  
                                                                      

"Blaue Gruppe"
(altersgemischte Gruppe)

Kindergartenleitung
S
andra Mann
Gruppenleitung
staatl. anerkannte Erzieherin
staatl. geprüfte Kinderpflegerin


      

 

Klaudia Kristen

Gruppenleitung
pädagogische Fachkraft in Kindertageseinrichtungen                 staatl. geprüfte Kinderpflegerin

Stefanie Kastner        
staatl. geprüfte Kinderpflegerin 

 
Heike Reutelhuber
staatl. geprüfte Kinderpflegerin
   je 1 Erzieher - Praktikanten pro Gruppe  
     


  

Unser Personal ist z. T. ausgebildet als:

Fachpädagogin für Krippenpädagogik

Fachpädagogin für Inklusion

Fachpädagodin für Religionspädagogik

Zertifikat für Motopädagogik

Zertifikat für Brain GYM

Stärken Unserer Einrichtung:

  • Unsere Einrichtung arbeitet nach den Erziehungszielen des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans
  • Wir bieten ein "halboffenes Konzept" an
  • Das Team hat an einem Projekt "Sprachberatung in Kindertageseinrichtungen des Bayerischen Staatsministeriums" teilgenommen und mit dem Zertifikat abgeschlossen.
  • "Fred der Forscher" mit den Forscherkids
  • Phonologische Bewusstheit "Wuppi`s Abenteuer - Reise" bei den Vorschulkids
  • Außerdem nehmen wir seit Bestehen der Aktion "Seelöwe" gesunde Zähne - gesunde Kinder in Bayerns Kindergärten teil und haben schon Preise gewonnen
  • Wir sind Mitglieder bei dem Projekt "Kooperation Schule - Kindergarten"

 

Räumlichkeiten/Garten:
Wir verfügen über 2 große Räume mit Puppenecke, Bauecke, Kuschelecke, Ruheecke ( mit Montessori-Materialien), Mal/Basteltische usw.
Garten mit einer Vielzahl von Kletter- und Versteckmöglichkeiten.

  • kindergarten_001
  • kindergarten_002
  • kindergarten_003
  • kindergarten_004
  • kindergarten_005
  • kindergarten_006
  • kindergarten_007
  • kindergarten_008
  • kindergarten_009
  • kindergarten_010
  • kindergarten_011
  • kindergarten_012
  • kindergarten_013
  • kindergarten_014
 

Aufnahmekriterien:     Aufnahme ab 1 Jahr möglich

Wir arbeiten nach dem Erziehungs- und Bildungsplan.

Unsere Aufgabe sehen wir darin, die natürliche Neugier, Kreativität und Wissbegierde der Kinder zu unterstützen und sie sozial und emotional zu fördern und zu stärken.

Pädagogische Schwerpunkte

Sprachliche Kompetenz  -  Kreativität  -  Feste feiern

Bewegung  -  Projektarbeit  -  religiöse Erziehung

Erleben, mit allen Sinnen  -  Freude/Spaß am "Lernen" -  Soziale Kompetenz

Naturwissenschaftlicher und mathematischer Bereich

extra Projektarbeiten:

Wuppi: phonologische Bewußtheit

Sprechzeichnen

Kleine Forscher

Kreativwerkstatt

Musik - Kids

( Anmeldung nach tel. Vereinbarung )

Elternarbeit im Kindergarten

Wir arbeiten familienergänzend, d.h. wir ergänzen und erweitern den Erfahrungsraum der Kinder außerhalb der Familie.

Wir sehen unsere Eltern als Partner in der Erziehungsarbeit zum Wohle unserer Kinder!
 

Erlebt ein Kind Nachsicht, lernt es Geduld.
Erlebt ein Kind Ermutigung, lernt es Zuversicht.
Erlebt ein Kind Lob, lernt es Empfänglichkeit.
Erlebt ein Kind Bejahung, lernt es lieben.
Erlebt ein Kind Zustimmung, lernt es, sich selbst zu mögen.
Erlebt ein Kind Anerkennung, lernt es, dass es gut ist, ein Ziel zu haben.
Erlebt ein Kind Fairness, lernt es Gerechtigkeit.
Erlebt ein Kind Sicherheit, lernt es Vertrauen in sich selbst und in jene über ihm.
Erlebt ein Kind Freundlichkeit, lernt es die Welt als Platz kennen, in dem gut wohnen ist.

 

 

 

Schnelles Internet

 

Die Gemeinde Unterschwaningen beteiligt sich am neuen Förderverfahren zur Breitbandverbesserung des Freistaates Bayern. Die Bayrische Regierung will bis 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz schaffen.

Die Gemeinde hat ein vorläufiges Erschließungsgebiet beschlossen und den Start des Förderverfahrens beauftragt.
Wir informieren Sie auf diesen Seiten über den aktuellen Stand des Verfahrens und veröffentlichen alle notwendigen Dokumente.

Weitere Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie bei:
Frau Jennifer Herrmann
Verwaltungsgemeinschaft Hesselberg
Wittelshofener Str. 30
91725 Ehingen
Tel.: 09835/9791-19
Fax: 09835/9791-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Modul 1: Ergebnis der Bestandsaufnahme vor der Markterkundung
Veröffentlicht am 17.12.2014
Download: Bestandsaufnahme vor der Markterkundung mit vorläufigem Erschließungsgebiet (Anlage 1)
 
Modul 2: Bekanntmachung der Markterkundung
Veröffentlicht am 17.12.2014
Download: Bekanntmachung der Markterkundung (Anlage 2)
 
Modul 3 : Veröffentlichung Ergebnis der Markterkundung

Veröffentlicht: Datum: 22.02.2015

Download: Unterschwaningen_Markterkundung Ergebnis_200215

                 Unterschwaningen-Bestandsaufnahme mit Karte nach ME_200215

 
Modul 4 : Auswahlverfahren Bekanntmachung

Veröffentlicht: Datum:22.02.2015

Download: 

Unterschwaningen_Bekanntm__Auswahlv__einstufig_240215.pdf

Unterschwaningen-Ausbaugebiet -170215

Unterschwaningen-Breitbandausbauvertrag ( DOC-Datei )

Unterschwaningen-Wirtschaftlichkeitslücke ( XLS-Datei )

Unterschwaningen-WL Hinweise

Interkommunale Zusammenarbeit Arberg, Ehingen

Verlängerung der Angebotsfrist

 
Modul 5 : Auswahlverfahren Ergebnis

Download:

Datei „Unterschwaningen_Bekanntmachung …

Datei: „Unterschwaningen-Ausbaugebiet_190615

Veröffentlicht: 19.06.2015

 
Modul 6 :

Übergabe des Förderbescheids.

Veröffentlicht am 19.10.2015

Am 13.10. 2015 wurde an den Bürgermeister der Gemeinde Unterschwaningen, Herrn Friedrich Walter  vom Heimatminister Dr. Söder der Förderbescheid für den Breitbandausbau übergeben.

Die Bay.  Regierung beteiligt sich am Ausbau mit ca. 406.000 €. Die Gemeinde muss ca. 102.000 € an Eigenmittel aufbringen. Die Deutsche Telekom investiert ca. 552.000 € in den Breitbandausbau für Unterschwaningen. 

 
Modul 7 :

Kooperationsvertrag

Veröffentlicht am 19.10.2015

Der Kooperationsvertrag mit dem Netzanbieter Deutsche Telekom  wurde von der Gemeinde Unterschwaningen am 28.07.2015 abgeschlossen.

Der Breitbandausbau wird innerhalb von 12 Monaten erfolgen, so dass ab Mitte 2016 die höheren Bandbreiten zur Verfügung stehen.

Datei: Unterschwaningen-Bestätigung Freigabe Kooperationsvertrag-240615

 

Modul 8 :

Fördersteckbrief

Veröffentlicht am 21.07.2016

Unterschwaningen-Fördersteckbrief

Unterschwaningen-Ausbaugebiet

 

 

 

Anlagen (PDF-Dateien):

Anlage 1: Unterschwaningen_Bestandsaufnahme mit Karte_151214
Anlage 2: Unterschwaningen _Markterkundung_Bekanntmachung-1
Anlage 3: Unterschwaningen _Markterkundung_Anfrage_individuell
Anlage 4: Anbieter- Unterschwaningen _151214

 

 

 

Bürger und Soziales

 

 

AKTUELLES

 

MITTEILUNGSBLÄTTER

 

SCHNELLSUCHE

  news   mitteilungsblatt   suche
 

Grußwort Bürgermeister
Artikel lesen

 

Gemeinderat
Artikel lesen

 

Mitteilungsblatt Gemeinde
Artikel lesen

 

Mitteilungsblatt VG-Hesselberg
Artikel lesen

  Veranstaltungen
Artikel lesen

 

Notruftafel
Artikel lesen

 

GOTTESDIENSTPLÄNE

 

 GEMEINDEBRIEFE

   SONSTIGES 
  logo-gottesdienst    gemeindebriefe h    sonstiges
 

Gottesdienstpläne
Artikel lesen

 

Gemeindebriefe
Artikel lesen

 

   Firefox: PDF-Druck erzeugt nur leere Seiten
Artikel lesen

 

 

 

VHS Unterschwaningen

 

FS53c7a8ba45e5f

Volkshochschule

Unterschwaningen

 
 Vhs-Lkr-Ansbach
 
Unterschwaningen   

Öffnungszeiten:

Montag u. Mittwoch

08:30-12:00 Uhr13:30-16:30 Uhr
Donnerstag
08:30-12:00 Uhr
13:30-16:30 Uhr
Freitag
08:30-12:00 Uhr

  

Anmeldung:

Bianca Schaufler
bearbeitet Anmeldungen
Telefon: 09835 979120
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Jennifer Herrmann
bearbeitet Anmeldungen
Telefon: 09835 979119
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Kurse:

Programm September 2019 - Februar 2020



A05631H     Unterschwaningen
Die Schwaninger Markgräfin "Friederike Louise – Prinzessin von Preußen"
Walter Oberhäußer

1 Abend, 09.10.2019
Mittwoch, 19:00 - 20:30 Uhr

Friederike-Louise-Saal, Hauptstr. 7 a

Eintritt frei

Im Vortrag mit Bildpräsentation wird das Leben der Markgräfin von der Kindheit über ihre Hochzeit bis zu ihrem 40 Jahre dauerndem Aufenthalt in Unterschwaningen beleuchtet.


K02631H     Unterschwaningen
Latin und Salsa Move – Tanzfitness für Einzeltänzer/innen
Tanzschule Project Dance

4 Abende, 07.11.2019 - 28.11.2019
Donnerstag, wöchentlich, 19:00 - 20:00 Uhr

Friederike-Louise-Saal, Hauptstr. 7 a

Kursgebühr: 45,00 €
Freude und Spaß an lateinamerikanischen Rhythmen, das ist der ideale Ausgleich für den Büroalltag! Zur typischen mitreißenden Musik aus Lateinamerika, z.B. Cha Cha und Salsa, lernen Sie als Einzeltänzer/-in einfache Choreographien aus dem Programm der lateinamerikanischen Tänze. Ob schnell, ob langsam, ob elegant, ob flott – hier sind alle Varianten vertreten und somit trainieren Sie Ihre Kondition und Koordination auf eine Weise, die einfach Spaß macht!

Bitte ein Getränk mitbringen.


K02632H     Unterschwaningen
Discofox Tanzkurs – Fit für den Fasching
Tanzschule Project Dance

4 Abende, 07.11.2019 - 28.11.2019
Donnerstag, wöchentlich, 20:15 - 21:45 Uhr

Friederike-Louise-Saal, Hauptstr. 7 a

Kursgebühr: 59,00 € pro Person (paarweise Anmeldung erforderlich)
In diesem Kurs erlernen Sie den Discofox mit seinen typischen Figuren und Kombinationen >von Anfang an. Sie werden viel zum Thema Führung hören und üben können, damit Sie stressfrei als Paar tanzen können. Nach diesem Kurs haben Sie ein abwechslungsreiches Discofox-Programm mit vielen Variationsmöglichkeiten an der Hand. Dieser Kurs ist für alle Einsteiger/innen ohne Vorkenntnisse geeignet und für alle Paare, die neue Figuren dazu lernen möchten.
Bitte ein Getränk mitbringen.


M40631H     Unterschwaningen
Musikalische Früherziehung mit dem Nino-Instrumentarium
für Kinder ab 4 Jahren

Maja Jentner, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

3 Nachmittage, 15.11.2019 - 29.11.2019
Freitag, wöchentlich, 15:00 - 16:00 Uhr

Friederike-Louise-Saal, Hauptstr. 7 a

Kursgebühr: 15,00 €
Das Nino-Instrumentarium eignet sich hervorragend in der Arbeit mit Kindern in der musikalischen Früherziehung. Hier wird die Spielfreudigkeit der Kinder besonders geweckt. Das bunte und sehr leicht spielbare Instrumentarium weckt auch die Neugierde und das Interesse der Kinder. Ebenso bietet das Nino-Instrumentarium ein Plateau – ein breites Feld, wo Wahrnehmen, Ausprobieren und Spielen wertfrei sind und ineinander laufen. Es weckt die Fantasie und unterstützt die Entfaltungsmöglichkeiten der Kinder.


K02633H     Unterschwaningen
Discofox-Workshop – neue Figuren
Tanzschule Project Dance

1 Abend, 16.01.2020
Donnerstag, 19:30 - 22:00 Uhr

Friederike-Louise-Saal, Hauptstr. 7 a

Kursgebühr: 29,00 € pro Person (paarweise Anmeldung erforderlich)
Sie wollen Ihre Variationsmöglichkeiten durch neue Figuren im Discofox erweitern. Wieder neue spannende Kombinationen erlernen? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Eindruck auf der Fläche hinterlassen können! Es werden immer Kombinationen (z.B. Wickel-, Kreuzhand- oder Schiebetür-Figuren) unterrichtet, die die Gruppe noch nicht kennt, so dass für jeden etwas Neues dabei ist und die Unterrichtszeit viel zur Übung für Sie als Paar beiträgt.
Sie erhalten Ihren Unterricht von Tanzsporttrainern, die Wert auf die Vermittlung von guten Grundprinzipien und Kombinationsfähigkeiten legen. Das befähigt Sie, Ihre neu gewonnenen Kenntnisse tänzerisch schnell und sicher umzusetzen.
Für alle Paare mit Grundkenntnissen geeignet.
Bitte ein Getränk mitbringen.
Auskunft bei der Tanzschule: 09166/9962275 / Anmeldung: 09835/97910


A05632H     Unterschwaningen
Der Hesselberg im Dritten Reich
Hans Spatz

1 Abend, 17.01.2020
Freitag, 19:00 - 20:30 Uhr

Friederike-Louise-Saal, Hauptstr. 7 a

Eintritt frei

Ab 1926 zogen bereits braune Schatten übers Land. Auf Betreiben des berüchtigten Gauleiters Julius Streicher mutierte der Hesselberg zu einer der bedeutendsten Kultstätten der Nazi-Massenpropaganda. Nirgends wurde mit derart religiöser Inbrunst das Dritte Reich hochgejubelt wie hier auf dem inzwischen so benannten "heiligen Berg der Franken". Jahr für Jahr pilgerten gut 100000 Volksgenossen zu der zweitägigen Veranstaltung und berauschten sich an der braunen Wallfahrt. Der letzte Frankentag wurde im Jahre 1939 abgehalten.


F01631H     Unterschwaningen
Rhetorik: überzeugen und wirken
Nadia Daub, Dipl.-Pädagogin

1 Tag, 25.01.2020
Samstag, 10:00 - 17:00 Uhr

Friederike-Louise-Saal, Hauptstr. 7 a

Kursgebühr: 45,00 €

Täglich benötigen wir rhetorische Fähigkeiten. Nicht nur für große Reden, sondern auch im Alltag müssen wir informieren, kommunizieren, verkaufen, motivieren und verhandeln. Die richtigen Gesprächs- und Redetechniken verhelfen uns hierbei zum Erfolg. Wenn der Zuhörer Sie mag, macht er auch das, was Sie sagen. Das Seminar zeigt Ihnen Wege, wie Sie Ihre rhetorischen Fähigkeiten entscheidend verbessern und eine erfolgreiche Gesprächsführung erlangen können.

Seminarinhalte:

  • Abbau von Redeangst und Lampenfieber
  • Umgang mit Blackouts
  • von der Idee zur Rede: AIDA & Co
  • Schlagfertigkeit
  • das Publikum für sich gewinnen
  • erfolgreiche Gesprächsführung

Täglich benötigen wir rhetorische Fähigkeiten. Nicht nur für große Reden, sondern auch im Alltag müssen wir informieren, kommunizieren, verkaufen, motivieren und verhandeln. Die richtigen Gesprächs- und Redetechniken verhelfen uns hierbei zum Erfolg. Wenn der Zuhörer Sie mag, macht er auch das, was Sie sagen. Das Seminar zeigt Ihnen Wege, wie Sie Ihre rhetorischen Fähigkeiten entscheidend verbessern und eine erfolgreiche Gesprächsführung erlangen können.

Seminarinhalte: Abbau von Redeangst und Lampenfieber,Umgang mit Blackouts, von der Idee zur Rede: AIDA & Co., Schlagfertigkeit, das Publikum für sich gewinnen, erfolgreiche Gesprächsführung.


 

anmelden 

 

Rathaus




Gemeinde Unterschwaningen
Hauptstr. 11
91743 Unterschwaningen
1. Bürgermeister Friedrich Walter
Tel. (0 98 36) 97 07 20
Fax (0 98 36) 97 07 23
E-Mail: rathaus@unterschwaningen.de

Sprechstunden im Rathaus

Dienstag: 13:00 bis 14:00 Uhr
Donnerstag: 18:30 bis 19:30 Uhr
Freitag: 18:00 bis 19:00 Uhr


Letzte Änderungen

  • Freitag, 19. Juli 2019

Besucher online

174194
HeuteHeute81
GesternGestern93
Diese WocheDiese Woche753
Diesen MonatDiesen Monat2703
GesamtGesamt174194
Login User 0
Gäste online 26